Frühstück hält schlank

 

Sie lieben Nutella zum Frühstück? Oder Eier mit Speck? Nicht unbedingt die erste Wahl, doch immer noch besser, als gar nicht zu frühstücken.

Wer die Morgenmahlzeit auslässt, riskiert, dass die später aufgenommenen Nährstoffe doppelt zu Buche schlagen. Das liegt daran, dass der Stoffwechsel und die Fettverbrennung nur ganz langsam in Gang kommen. Ideal wäre z.B. ein eiweißreiches Frühstück mit Joghurt oder Quark, denn das enthaltene Calcium regt die Fettverbrennung zusätzlich an.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.